Zrmanja

1. Juni 2021 – Muskovci Zrmanja

Wir wenden uns noch einmal dem Velebit Gebirge zu und fahren zu einem ganz besonderen Plätzchen am Flüsschen Zrmanja. Direkt an einem lauschigen Wasserfall ist das Camp Muskovci Zrmanja gelegen. Erstaunlich, dass dieser Traumplatz nicht im Womo-Führer erwähnt ist! Entdeckt ihr in dieser Traumlandschaft unser Wohnmobil auf dem Foto?

Im  Restaurant des Camps machen wir Mittagspause und bestellen eine sehr leckere fangfrische Forelle.

Vom Campingplatz aus kann man eine schöne Wanderung zum Ogarov buk Wasserfall in der Nähe des Gazin Kuk Hügels unternehmen. Unterwegs machen wir am Wegesrand allerlei interessante Entdeckungen, im Sonnenlicht  schillernde Blauflügel-Prachtlibellen, Nektar saugende Weißfleck-Widderchen (die zur Familie der Bärenspinner gehören), einen Steinmarder, der sich mit seiner soeben erbeuteten Maus ins Dickicht verzieht und vieles mehr.

Um zum Wasserfall zu gelangen, muss man dem betonierten Fahrweg ungefähr zwei Kilometer bis zu einer 90 Grad Kurve folgen und sich dann auf einem überwachsenen Pfad hinunter zum Fluss durchschlagen. Das Rauschen des Wasserfalls ist in der Ferne bereits zu hören. Tatsächlich ist der Ogaraov buk ein Wasserfall wie gemalt, der den Weg allemal lohnt. Eine ganze Weile sitzen wir am Ufer und sichten dabei eine Wasseramsel und sogar einen Pirol, aufgrund seiner knallgelben Färbung sicher einer der spektakulärsten europäischen Vögel.

Von der Straße aus kann man noch einmal einen wundervollen Blick in den Canyon werfen. Der Zrmanja ist übrigens einer der Schauplätze der Winnetou-Verfilmungen aus den 1960er Jahren!

Zurück am Campingplatz fotografieren wir zunächst „unseren“ Wasserfall, den Slapovi Zrmanja, und picknicken dann am Fluss kleine Fingerfoods, während die Sonne hinter den Velebit Ausläufern versinkt.

2. Juni 2021 – Muskovci Zrmanja

Wir haben beim benachbarten „Riva Rafting Centar“ eine Kayak-Tour gebucht (40,– € p.P.). Früh morgens werden wir abgeholt und zum Ausgangspunkt zwanzig Kilometer flussaufwärts bei Kastel Zegarski gefahren. Dort werden wir ausgestattet mit Helm und Schwimmweste. Drei Guides begleiten die Gruppe und sorgen für die Sicherheit. Im oberen Teil des Flusses sind nur einige harmlose Stromschnellen zu bewältigen und wir können uns so an das Steuern des Bootes gewöhnen.

Kurz nach der Einmündung des Krupa-Flusses in den Zrmanja treffen wir auf einen spektakulären, elf Meter hohen Wasserfall, den Veliki buk, der natürlich nicht mit dem Kayak befahren werden kann, und zu Fuß umgangen werden muss.

Im grandiosen Anblick der tosenden Fälle machen wir eine kurze Picknickpause, während unsere Guides die Boote den Wasserfall hinuntertreiben lassen und unten wieder einsammeln.

Der zweite Teil der Tour ist wesentlich rasanter, und es sind diverse Stromschnellen zu durchpaddeln. Der Canyon wird jetzt deutlich enger, links und rechts ragen senkrechte Felswände empor. An den schwierigen Stellen weist uns einer der Guides ein, welche Route wir durch das Flussbett nehmen sollten. Gerade die „Rafting-Passagen“ machen irre viel Spaß. Kurz vor Ende der Tour gelangen wir zu dem drei Meter hohen Wasserfall, den wir bereits gestern Abend erwandert haben. Nie im Leben hätten wir uns vorstellen können, dass wir uns mit einem Kayak diesen Wasserfall herunterstürzen würden! 

Aus Sicherheitsgründen darf nur eine Person im Kayak sitzen, der andere muss aussteigen und den Wasserfall umlaufen. Corinna überlässt mir den Vortritt und macht dafür Fotos von dem Spektakel. Es verschafft schon einen Adrenalinschub, sich mit dem Boot drei Meter inmitten der tosenden Wassermassen in die Tiefe fallen zu lassen! Kurze Zeit später endet leider unsere Tour – wir hätten gerne noch weitere Stromschnellen befahren und abenteuerliche Sprünge in Wasserfällen mit dem Kayak gewagt!

Stellplatzbewertung Camp Muskovci Zrmanja

Ort: Muskovci Zrmanja

Koordinaten: 44.197779, 15.768324

Art des Stellplatzes: Mini-Campingplatz

Kosten: 22,– €

Verfügbar: Strom (3,– € p.d.), Wasser, Dusche, WC, Entsorgung

Nicht verfügbar: —

Bewertung Lage: 1+

Bewertung Ruhe: 1 (könnte in der Saison trubeliger sein)

Bewertung Sanitäranlagen: 2-3 (sehr einfach aber sauber)

Mobilfunknetz/W-Lan: —

Sonstiges: Restaurant am Platz

Galerie

Wir freuen uns über deinen Kommentar. Wenn du über neue Einträge informiert werden willst, klicke den Button unter dem Kommentarfeld. Wir freuen uns auch, wenn du uns bei Facebook, YouTube oder Instagram folgst.