Über uns

Reisen ist für uns Passion, Leidenschaft und Lebenselixier zugleich! Unberührte Landschaften und Naturbegegnungen üben auf uns eine große Faszination aus. Außergewöhnliche Erlebnisse haben wir bisher in abgelegenen Gegenden „off the beaten path“, insbesondere im südlichen Afrika gesucht, wo wir häufig mit einem Allradfahrzeug und Dachzelt unterwegs waren.

Die Corona-Pandemie hat dafür gesorgt, dass wir uns früher als geplant ein eigenes Wohnmobil zugelegt haben, einen Knaus Sun Ti 700 MEG, Platinum Selection. Anstoß für diesen vorgezogenen Kauf, der ursprünglich erst mit dem Eintritt in die arbeitsfreie Zeit geplant war, ist unsere feste Überzeugung, dass sich in naher Zukunft die Art zu reisen, insbesondere bezogen auf Fernziele, aufgrund der Corona-Pandemie negativ verändern wird. Insofern wird nun verstärkt Europa in den Fokus unserer Entdeckungsreisen rücken, natürlich ohne unseren gemeinsamen Sehnsuchts-Kontinent Afrika vollends aus den Augen zu verlieren.

An den treibenden Faktoren unserer Reisen hat diese Entscheidung indes nichts verändert: Die Faszination am Fotografieren ist mit unseren Reisen nach wie vor eng verknüpft – Überlegungen zu außergewöhnlichen Foto-Spots spielen nach wie vor eine bedeutsame Rolle bei der Auswahl unserer Reiseziele.

Auch sind wir häufig auf der Suche nach besonderen Orten zur Vogelbeobachtung, ein gemeinsames Interesse, das sich bedingt durch unsere Fernreisen zu einer permanenten Leidenschaft mit entspannend-meditativer Wirkung entwickelt hat.

Und nicht zuletzt erfreuen wir uns an den kulinarischen Genüssen unserer Reiseziele – selbst gekocht oder serviert -, da wir uns selbst als ambitionierte Hobbyköche und Genießer bezeichnen würden.

Derzeit stecken wir beide noch voll im Berufsleben, jedoch ermöglichen es unsere Jobs unserer Reiseleidenschaft immerhin mindestens acht Wochen pro Jahr gemeinsam nachzugehen.

Corinna Reinhold & Wolfram Wehr-Reinhold